Alle Nachrichten

Straßburg, den 03.07.2020 Das Königreich der Niederlande hat seine Urkunde zur Annahme der Änderung des Übereinkommens über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt (CDNI) hinterlegt. Diese wichtige Änderung des Übereinkommens hat die Gewährleistung des Schutzes der Luftqualität durch strikte Vorschriften zum Entgasen von Binnenschiffen zum Ziel. (mehr …)

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ändern sich voraussichtlich die Sammel- und Annahmedienstleistungen für Schiffsbetriebsabfälle.

Das Sekretariat informiert über den Status des Annahmestellennetzes auf der entsprechenden Internetseite.

Informationen zur Schifffahrt auf dem Rhein entnehmen Sie bitte der ZKR-Webpage.

Straßburg, den 07.02.2020 Das Großherzogtum Luxemburg hat als erster Staat die Urkunde zur Ratifizierung der Änderungen des CDNI (Übereinkommen über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt) hinterlegt. Damit ist der erste Schritt zur Gewährleistung des Schutzes der Luftqualität durch Vorschriften zum Entgasen von Binnenschiffen getan. Die Änderung tritt sechs Monate nach der Hinterlegung der letzten Ratifizierungsurkunde in Kraft. (mehr …)

Straßburg, 30.01.2020 Die Konferenz der Vertragsparteien (KVP) hat am 17. und 18. Dezember 2019 in Straßburg ihre zweijährliche Anhörung und ihre Wintersitzung abgehalten. Diese Sitzungen unter dem Vorsitz von Ivo Ten Broeke, Leiter der niederländischen Delegation, boten auch die Gelegenheit, den zehnten Jahrestag der Inkraftsetzung des Übereinkommens über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt (CDNI) zu begehen; gemeinsam mit den Gründungsmitgliedern und den internationalen Gästen wurde im Rahmen eines Runden Tischs an die Anfänge des Übereinkommens erinnert. (mehr …)

Straßburg, den 17. Dezember 2019 Das Übereinkommen über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt (CDNI) hat 2019 den zehnten Jahrestag seines Inkrafttretens gefeiert. Dieses Jubiläum wurde am Dienstag, dem 17. Dezember, im Palais du Rhin in Straßburg (Frankreich) im Beisein von knapp 80 hochrangigen Gästen, die sich aktiv und engagiert für den Schutz der Umwelt einsetzen, festlich begangen. (mehr …)

Merkblatt : Umgang mit Abfällen aus dem Ladungsbereich (2019)

Merkblatt : Einheitstransporte / kompatible Transporte / spezielle Schiffstypen zur Vermeidung von Schiffsbetriebsabfällen (2019)

 

 

 

Straßburg, den 28.01.2019 Die Konferenz der Vertragsparteien (KVP) hat am 13. Dezember 2018 in Straßburg ihre Wintersitzung abgehalten. Den Vorsitz führte Herr Jan de Spiegeleer, Vertreter Belgiens.
(mehr …)

Wien, den 31. Oktober 2018 – Zum ersten Mal trafen sich am Mittwoch, den 31. Oktober 2018 Sachverständige für Binnenschifffahrtsabfälle aus zehn Mitgliedstaaten der Donaukommission und des Übereinkommens über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt (CDNI) mit freundlicher Unterstützung des österreichischen Bundesministeriums für Verkehr und Innovation, das ausgezeichnete Rahmenbedingungen für die Ausrichtung dieser gemeinsamen Sitzung geschaffen hat. (mehr …)

Pressemitteilung pdf_frpdf_de pdf_nl pdf_en

(mehr …)

Das Exekutivsekretariat und die Vertragsparteien des CDNI machen die Nutzer und zuständigen Behörden darauf aufmerksam, dass das alte Muster der Entladebescheinigung (Anhang IV der Anwendungsbestimmung des Übereinkommens) zum 30. Juni 2018 ausläuft.

(mehr …)