Eröffnen Sie ein Eco-Konto

Mit Wirkung zum 1. Januar 2011 wurde ein elektronisches Bezahlsystem (SPE-CDNI) für die Sammlung und Entsorgung öl- und fetthaltiger Schiffsbetriebsabfälle eingeführt. Die Entsorgung dieser Abfälle wird über eine Entsorgungsgebühr finanziert, die vom Schiffsbetreiber gezahlt wird. Zur Entrichtung dieser Gebühr ist es erforderlich, ein ECO-Konto zu eröffnen, das als Zugangsschlüssel zum SPE-CDNI dient.

 

LOS GEHT ES MIT DEM ECO-KONTO…

 

Die Eröffnung des ECO-Kontos erfolgt durch den Schiffsbetreiber oder Schiffseigner bei der innerstaatlichen Institution seiner Wahl.

 

Zur Eröffnung eines ECO-Kontos muss zunächst ein Antragsformular ausgefüllt werden. Nach Antragseingang richtet die innerstaatliche Institution ein ECO-Konto ein und stellt eine (oder mehrere) ECO-Karte(n) aus.

Die Eröffnung des ECO-Kontos ermöglicht es dem Schiffsbetreiber oder Schiffseigner, seinem ECO-Konto durch Überweisung einen angemessenen Betrag gutschreiben zu lassen, von dem die später fälligen Entsorgungsgebühren abgebucht werden. Die Überweisung muss an das Bankkonto der innerstaatlichen Institution gerichtet werden, die dafür Sorge trägt, dass die Informationen über dort eingegangene Beträge unverzüglich in das SPE-CDNI und dort auf das ECO-Konto des Einzahlers bzw. Kontoinhabers übertragen werden. Sobald die Beträge im SPE-CDNI erfasst sind, stehen sie für die Überweisung der Entsorgungsgebühr bei Gasölkäufen im gesamten Vertragsgebiet des CDNI zur Verfügung. Eingezahltes Guthaben kann dem Einzahler jederzeit zurückerstattet werden.

 

Alle Nutzer haben die Möglichkeit, ihr ECO-Konto online einzusehen. Das ECO-Konto wird unter dem Namen des Schiffsbetreibers und/oder Schiffseigners geführt. Die ECO-Karte bezieht sich dagegen auf das jeweilige Schiff.

 

…UND WEITER MIT DER ECO-KARTE

 

ECO-Karte 2018

© CDNI

 

 

Mit der ECO-Karte haben die Schiffer die Möglichkeit, die Entsorgungsgebühr bei jeder Bunkerung von steuerfreiem Gasöl zu zahlen. Die Zahlung der Gebühr eröffnet den Zugang zu den über das gesamte Vertragsgebiet verteilten Annahmestellen, an denen öl- und fetthaltige Abfälle frei abgegeben werden können.

 

Die ECO-Karte ist das zweite Element des SPE-CDNI und bildet das direkte Bindeglied zwischen dem ECO-Konto und dem jeweiligen Schiff. Die Entsorgungsgebühr wird vom betreffenden ECO-Konto mittels ECO-Karte abgebucht. Die Transaktion wird über ein mobiles elektronisches Terminal durch die Bunkerstelle abgewickelt. Hierfür händigt der Schiffsführer der Bunkerstelle während des Bunkervorgangs die ECO-Karte aus. Damit ist sichergestellt, dass nur bei Vorlage einer gültigen ECO-Karte und bei ausreichender Deckung des ECO-Kontos Guthaben abgebucht werden kann.

 

Bis März 2019 wird im gesamten Annahmestellennetz eine neue ECO-Karte eingeführt. Die ECO-Karte im erneuerten Erscheinungsbild „wird modernisiert und mit der Kontaktlos-Funktion ausgestattet.

 

Sie kann übrigens auch für andere Anwendungen und Dienstleistungen in der Binnenschifffahrt (Entrichtung von Hafengebühren, Nutzung von Müllcontainern, Öffnen von Türen, Strom- oder Trinkwasserversorgung an Land usw.) genutzt werden. Um weitere Informationen über die Nutzung durch externe Systeme zu erhalten und von diesem Service zu profitieren, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des CDNI (secretariat@cdni-iwt.org).

 

Weitere Nutzungsmöglichkeiten der ECO-Karte

 

 

SPE-CDNI Broschüre: pdf_frpdf_depdf_nlpdf_en

 

 

Antragsformular und Links für die Eröffnung eines Eco-Kontos

 

 

Deutschland / Luxemburg
  • Antragsformular für die Einrichtung eines ECO-Kontos 352 ko

Weitere Informationen und Anmeldung zusätzlicher Schiffe unter:
http://www.bilgenentwaesserung.de/html/download.html

 

Switzerland
  • Antragsformular ECO-Konto 13 ko

Weitere Informationen unter:
https://port-of-switzerland.ch/ 

 

Frankreich
  • Formulaire de demande d’ouverture d’un ECO-compte et de délivrance de l’ECO-carte 425 ko
  • Conditions générales de paiement de la rétribution d’élimination et d’utilisation de l’ECO-compte et de l’ECO-carte 152 ko

Weitere Informationen und Anmeldung zusätzlicher Schiffe unter:
http://www.vnf.fr/

 

Belgien
  • Formulaire de demande d’ouverture d’un ECO-compte et de délivrance de l’ECO-carte 1325 ko
  • Conditions générales de paiement de la rétribution d’élimination et d’utilisation de l’ECO-compte et de l’ECO-carte 200 ko

Weitere Informationen und Anmeldung zusätzlicher Schiffe unter:
http://www.cdni.be/fr/gp_formulaires_70.aspx

 

Niederlande
  • Aanvraagformulier algemeen 482 ko

Weitere Informationen unter:
http://www.sabni.nl/sabni/index.php/ecorekening/aanvraag

Vous êtes ici